C A M E R A T A  B E R L I N

Leitung: Dirk Wucherpfennig

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Ein Auftakt…

 

Längst überfällig schien die Gründung eines Kammerorchester “Camerata Berlin” in dem sich junge Musiker aus den führenden Orchestern der Bundeshauptstadt zusammenfinden. So vereinen sich klangvoll und harmonisch Instrumentalisten aus dem Berliner Sinfonie-Orchester, dem Deutschen Sinfonieorchester, der Deutschen Oper Berlin, der Komischen Oper, den Berliner Philharmonikern sowie des Mahler Chamber Orchesters. Dirk Wucherpfennig, der Initiator und Leiter des jungen und aufstrebenden Ensembles, beschreibt die Philosophie so:  “ Wir jungen Leute kennen uns in der Mehrheit alle aus der wundervollen Zeit unseres gemeinsamen Musizierens im Gustav Mahler Jugendorchester. Wir wollen diesen Geist weiter pflegen und ausbauen sowie miteinander Kammerorchester-Repertoire erarbeiten, welches wir als professionelle Musiker in den verschiedenen Orchestern Berlins so nicht spielen können.”

 

 

Die Ouvertüre…

 

Zu einer ersten Arbeitsphase traf sich das Kammerorchester mit einem Durchschnittsalter von 28 Jahren im November 2004 und spielten im Ergebnis ein  viel beachtetes Konzert in der Gethsemanekirche Berlin. Dirigenten und Orchester harmonisierten von Anfang an. Die Stimmung im Orchester und der Spaß am Musizieren in dieser einmaligen Besetzung weckten bei allen die Erwartung auf mehr. Die Idee der Camerata Berlin wurde somit lebendig.

 

 

 

Das Crescendo…

 

Weitere Verpflichtungen sind in der Planung. So freuen sich die Musiker über eine Einladung zum Schleswig-Holstein-Musik-Festival.

Eine CD-Produktion in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk mit dem Höhepunkt einer Ersteinspielung der “Toccata Concertante für Klavier und Orchester” von Victor Alcántara (München) befindet sich in der konkreten Vorbereitungsphase. Solistin wird die renommierte Pianistin Sophie Mautner sein.

Die Uraufführung des Werkes ist für den Sommer 2006 mit  mehreren anschließenden Konzerten in Bayern sowie bei weiteren deutschen Festivals angeplant.

 

Crossover........

 

Das jüngste Projekt  war eine Zusammenarbeit der Musiker der Camerata Berlin mit dem weltbekannten

Sänger Robbie Williams anläßlich seines Konzertes in Berlin.

Für alle Beteiligten ein sehr aufregendes Erlebnis, welches nicht zuletzt die außergwöhnliche Bandbreite des Ensembles

 dokumentiert

 

                      

 

 

 

[Camerata Berlin] [Bilder] [Kontakt]